Meldestelle für digitale Barrieren

Barrieren auf Webseiten können mit Hilfe einer Erweiterung für den Webbrowser Firefox noch einfacher und schneller an das Team der Meldestelle gesendet werden. Neben dem Weg die Barriere-Meldung per Online-Formular auf der Webseite der Meldestelle oder per Telefon und Fax-Geräte zu senden, kann auch direkt von der Seite, die eine Barriere enthält, gemeldet werden: http://barriere-melden.de/index.php?option=com_content&view=article&id=81:addon-update&catid=27&Itemid=476

WordPress Meetup Barrierefreiheit

Am Donnerstag, 18. Februar 2016 findet in München ein Meetup zum Thema Barrierefreiheit statt. Elisabeth Hölzl ist Mitorganisatorin des WPMeetUp München und befasst sich schon eine Weile mit dem Thema Barrierefreiheit. Auf dem WordCamp Köln 2015 hat sie einen Vortrag dazu gehalten. Weitere Infos zum Meeting in München hier unter diesem Link.

Neue Internet-Plattform bietet Förderungsmöglichkeiten für Barrierefreiheit

Die Webseite barrierefrei-studieren.de, die von Mira Maier ins Leben gerufen wurde, hilft Studierenden mit Behinderung, schnell die passende Förderung zu finden. Dazu muss lediglich ein Fragebogen ausgefüllt werden und schon spuckt die Seite Angebote für individuelle Fördermöglichkeiten aus. Die Gründerin erläutert, dass ein ausgeklügelter vollautomatischer Matching-Algorithmus in Echtzeit die passenden Angebote aus den zahlreichen Programmen […]

PROKODA GmbH bietet 2016 barrierefreie Web-Schulungen an

Vorraussetzung zur Teilnahme: gute Kenntnisse von HTML und CSS. Kenntnisse entsprechend des Einführungskurses, oder Praxiserfahrung mit der Gestaltung von barrierefreien Webseiten wünschenswert. Hier geht’s zum Schulungskalender: http://www.semigator.de/seminare/Barrierefreies-Webdesign-Workshopfuer-Fortgeschrittene-1669739-0

Bundesregierung beschließt Gesetzentwurf zur Weiterentwicklung des Behindertengleichstellungsgesetzes

Das Bundeskabinett hat am 13. Januar 2016 den Gesetzentwurf zur Weiterentwicklung des Behindertengleichstellungsrechts beschlossen. Das Gesetz verpflichtet Träger öffentlicher Gewalt, insbesondere Bundesbehörden, zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen und zur Barrierefreiheit. Mit der Novelle sollen die bestehenden Regelungen stärker mit den Bestimmungen der UN-Behindertenrechtskonvention (UN-BRK) harmonisiert werden und eine Anpassung an technische und gesellschaftliche Entwicklungen […]

Super Mario barrierefrei

Die Zeit online berichtet in ihrem Barrierefreiheits-Blog über ein prominentes Video, in welchem das populäre 80-Jahre-Game „Super-Mario“ auf ziemlich originelle Weise für Barrierefreiheit wirbt. Das Video nennt sich „Not so Super Mario“, und Super Mario bewegt sich zuerst laufend durch die Welt, stürzt dann ab und ist ab dann erst im Rollstuhl, später mit Gehhilfen […]